Montag, 24.09.2018, 22:36 Alter: 82 Tage

Unterstützung Rettungsdienst | Bahnhofstraße [Mit Bild]

Kategorie: Tech.Hilfeleistung/VU

 

Am Montagabend benötigte der Rettungsdienst in Oberkochen die Hilfe der Feuerwehr, um eine Person aus dem zweiten Stockwerk eines Wohnhauses in den Rettungswagen zu tragen. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass das Treppenhaus breit genug für eine Rettung ist. Somit war keine Drehleiter nötig. Aufgrund des Krankheitsbildes des Patienten entschied sich der Notarzt für eine oberkörperhochgelagerte Rettung. Somit bot sich der Tragestuhl des Rettungswagens als Transportmittel an. Mit vier Mann wurde der Patient sicher durch das Treppenhaus nach unten gebracht. Danach war der Einsatz beendet.

 

 

Einsatz Nr. 30/2018

Einsatzstichwort: TH2

Alarmschleife: 246, 247

Im Einsatz: LF 16-1 (1/7)


 

* Hinweis: Aus Gründen des Datenschutzes verweisen unsere Markierungen in Google Maps ("Einsatzstelle in Karte zeigen") ggf. nur auf den ungefähren Einsatzort.