Samstag, 24.09.2016, 16:21 Alter: 3 Jahre

Rauchentwicklung Brunnenhalde

Kategorie: Brandeinsatz

 

Durch eine unangemeldete Reisigverbrennung entstand eine sehr starke Rauchentwicklung. Deshalb wurde die Feuerwehr durch aufmerksame Bürger alarmiert.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte der Eigentümer ein Teil des Feuers selbst gelöscht. Die Feuerwehr löschte noch den Rest ab und kontrollierte die Einsatzstelle.

 

Einsatz Nr. 29/2016

Einsatzstichwort: BR2

Alarmschleife: 246, 247

Im Einsatz: LF16/1 (1/8)


 

* Hinweis: Aus Gründen des Datenschutzes verweisen unsere Markierungen in Google Maps ("Einsatzstelle in Karte zeigen") ggf. nur auf den ungefähren Einsatzort.