Donnerstag, 28.09.2017, 22:17 Alter: 74 Tage

Freitag, der 13. Oktober ist bundesweiter Rauchmeldertag!

Kategorie: Service

 

Nutzen Sie diesen Anlass und prüfen Sie ihre Rauchwarnmelder.

Am Freitag, den 13. Oktober ist wieder bundesweiter Rauchmeldertag. Anlässlich des Aktionstages weist die Initiative "Rauchmelder retten Leben" alle Haus- und Wohnungseigentümer darauf hin, die gesetzliche Rauchmelderpflicht umzusetzen. Neben der korrekten Installation gehört dazu auch die regelmäßige Wartung der Rauchmelder. Das gilt für das Eigenheim und selbstgenutzte Eigentumswohnungen wie für vermietete Immobilien.

 

Rauchmelder retten Leben

"Aus der Praxis wissen wir, dass gerade private Eigentümer von Wohnungen und Häusern oft nicht ausreichend über die geltende Rauchmelderpflicht informiert sind. Vielen ist einfach nicht bewusst, dass sie für die Umsetzung verantwortlich sind, ganz gleich, ob sie ihre Immobilie vermieten oder selbst bewohnen", erklärt Bernd Betzler, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen und ergänzt: "Dabei geht es im Ernstfall um Leben und Tod. Denn bei einem Brand kann eine Rauchgasvergiftung schon nach zwei Minuten tödlich sein. Es zählt also jede Sekunde. Rauchmelder reagieren sofort auf entstehenden Brandrauch und retten durch ihre lauten Alarmtöne regelmäßig Menschenleben. Dafür müssen sie allerdings einwandfrei funktionieren."

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Ratgeber "Rauchmelder" sowie unter www.rauchmelder-lebensretter.de/rauchmelder-pruefen.