16.06.2015 - Einsatzübung am Ernst-Abbe-Gymnasium


17 eingeschlossene Schüler und der Eingangsbereich in Vollbrand

 

Es ist ein Szenario, das hoffentlich nie so passiert. Dennoch muss es geübt werden. Der Eingangsbereich des Ernst-Abbe-Gymnasium steht in Flammen. Kein Durchkommen. Eine ganze Schulklasse ist im zweiten Stock eingeschlossen. Solch ein Szenario ist für keine Feuerwehr allein zu bewältigen. Deshalb hat sich die Oberkochener Feuerwehr Unterstützung durch die Drehleiter der Feuerwehr Aalen geholt. Zusammen übte man den Ernstfall. Brandbekämpfung und Menschenrettung, alles lief gleichzeitig und Hand in Hand. So konnten bereits nach kurzer Zeit alle Schüler gerettet und das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.