19.09.2011 – Gewerbeausstellung in der Schwörzhalle


Feuerwehr Oberkochen präsentiert ihre „Dienstleistung“ an Mensch und Umwelt

 

Zwei Tage lang präsentierten sich 34 Aussteller aus Gewerbe und Handel in der Schwörzhalle in Oberkochen. Darunter auch die Feuerwehr Oberkochen, die an ihrem Informationsstand auf dem Freigelände Informatives und Wissenswertes rund um die Feuerwehr, deren Veranstaltungen und den vorbeugenden Brandschutz bot. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich bei verschiedenen Ansprechpartnern über diverse Feuerwehr-Themen erkundigen. Zum Anschauen, Anfassen und Probesitzen waren ein Löschgruppenfahrzeug und der neue, im Juni in den Dienst gestellte Gerätewagen vor Ort. So entstanden auch diverse Fachgespräche, bei denen verschiedene Standpunkte ausgetauscht wurden.

 

Große Resonanz erhielt auch der für die Ausstellung geliehene Schauanhänger, auf dem ein Unfallfahrzeug zu sehen war. „Ich habe so etwas noch nie aus solch kurzer Entfernung gesehen – einfach schockierend“, kommentierte eine Besucherin das Fahrzeugwrack. Das Unfallfahrzeug stammt aus einem realen Unfall auf der Autobahn 6, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen.

 

Bürgernah präsentierte sich die Feuerwehr auch in punkto Aus- und Weiterbildung und gewährte Einblicke in beide Bereiche sowie in verschiedene Unternehmungen. Auf einer Videoleinwand erhielten die Besucher einen Eindruck zum Ablauf von Fahrtraining, Heißausbildung und verschiedenen Hauptübungen. Eine Bilderwand illustrierte verschiedene Einsätze und Übungen sowie die Veranstaltungen der Feuerwehr.

 

Positiv wurde auch die neue Mitgliederwerbung aufgenommen. Neben der Werbung für die aktive Wehr war der Eintritt in die Jugendfeuerwehr das Dauerbrennerthema am Stand der Feuerwehr. Beim Thema vorbeugender Brandschutz erhielten die Besucher fachkundige Beratung, etwa wenn es um den Kauf und die Montage von Rauchmeldern ging. Zu guter Letzt konnten sich die Besucher bereits ein Exemplar der in Kürze erscheinenden Brandschutzbroschüre „Prevent“ sichern. Mit dieser eigens erstellten Broschüre möchte die Feuerwehr Oberkochen den vorbeugenden Brandschutz zur Advents- und Weihnachtszeit in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger rufen.

 

Nicht nur die 33 Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins blicken auf eine erfolgreiche Ausstellung zurück, auch die Feuerwehr zeigte sich mit dem Wochenende zufrieden.